Markteinstieg für deutsche Unternehmen in Österreich 2015/2017


Die deutsche Handelskammer in Österreich (DHK) mit Sitz in Wien fördert seit über 90 Jahren nach den Grundsätzen der Gegenseitigkeit die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Österreich.

Die DHK hat 1.600 Mitgliedsfirmen mit Sitz in Österreich und in Deutschland und gehört zum weltweiten Auslandskammernetz der deutschen Wirtschaft.

Über die Dachorganisation – der Deutsche Industrie- und Handelskammertag – erhalten die Kammern, so auch die DHK in Österreich, die offizielle Anerkennung als Aussenhandelskammer, was einen definierten Leistungsstandard vorraussetzt.

Der Umfang der Maßnahme reicht von dem Workshop in Passau über den Betriebsbesuch vor Ort bis zur Erstellung der Mailingtextentwürfe, Adressselektion und postalischen Aussendung des Erstmailings sowie eines Nachmailings.